Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten,

zu unerträumten Möglichkeiten.

 

Aldous Huxley

Schulbibliothek

Unsere Schulbibliothek besteht seit 1996. Nach anfänglicher Zeit in einem kleinen Raum konnten wir endlich in den großen Raum im Erdgeschoß ziehen.

Neben vielen Bücherregalen gibt es  auch zwei große Tische zum gemeinsamen Schmökern, Besprechen und Arbeiten.

Leider ist momentan für eine zusätzliche gemütliche Leseecke kein Platz.

 

Zusätzlich hat jede Klasse eine umfangreiche Bücherkiste für das "Zwischendurch-Lesen".

Es gibt fixe Ausleihstunden. Die 1.Klassen erhalten zu Beginn "Vorlesestunden", im 2.Semester besteht dann nach Absprache ebenfalls die Möglichkeit zum Ausborgen.

 

 

 

Das Ausleihen ist kostenlos, lediglich verlorene oder beschädigte Bücher müssen ersetzt werden.

 

Wir besitzen ca. 2000 Werke.

Dank der Mithilfe der Eltern, des Elternvereins und des Magistrates ist es mir möglich, den Bestand regelmäßig zu erneuern beziehungsweise alte und kaputte Bücher auszuscheiden.

 

 

Die Kinder nutzen diesen Raum auch zum gemeinsamen Lesen, Diskutieren und Forschen.

Wir haben auch viele Sachbücher, die von den Kindern für Referate, Forschungen,.. genützt werden.

 

 

Ich freue mich, dass wir an der Volksschule Wehrgraben den Kindern eine große Bibliothek bieten können, und dass dieses Angebot auch gerne und fleißig genutzt wird.

 

Ursula Ahrer